Wie Du ganz einfach leckeren Mandelmus Cashewmus herstellst, ohne Gerätüberhitzung

Hier ist der leistungsstarke Mixer, den ich nutze: https://amzn.to/2z3e6fr

 

Wie Du ganz einfach leckeren Mandelmus Cashewmus herstellst, ohne Gerätüberhitzung
Was kann man damit machen: Smoothie jeden Morgen. Unglaublich lecker.
Man kann Soßen herstellen einfach Mandelmus, Salz, Pfeffer und Hefeflocken für den käsigen Geschmack. Und man kann es wunderbar im Wrap verwenden.


Oder in Porridge mit Apfel und Zimt. Man kann Äpfel damit bestreichen und snacken. Oder Abends aufs Brot schmieren. Dann kann man es in sein Granola geben. Also sehr viele Möglichkeiten um es sinnvoll einzusetzten und zu genießen.

 

Früher habe ich Mandelmus oder Cashewmus immer im Geschäft gekauft. Viel zu teuer. 5-7 Euro kostet ein Glas. Ich mach es seit neustem lieber selbst, es schmeckt besser und man bekommt für den Preis von 5-7 Euro das fast dreifache an Mandelmuss

 

Um Mandelmuss herzustellen brauchst Du Gläser, eine starke Küchenmaschine und Nüsse Deiner Wahl. Am besten einmal die Gläser auskochen, damit die Gläser sauber sind und mögliche Bakterien nicht mehr da sind.

 

Als erstes legt ihr die Nüsse auf ein Blech. Ich habe hier jetzt Casheswnüsse und Mandeln Alles schön verteilen und bei 150grad Umluft für 10 Minuten rösten. Wenn die Nüsse vollständig kalt geworden sind. Dann gebe ich als erstes die Cashewnüsse in die Maschine.

 

Achtet darauf das ihr zwischendurch einmal Stopp drückt um die Ränder nach unten zu schaben. Dann gebe ich das fertige Muss in das Glas, verschließe und lagere es im Küchenregal. Bitte immer sauber entnehmen, so hält sich das ganz lange.

 

Bitte nicht in den Kühlschrank geben, weil sich sonst Kondenzwasser bildet und es anfängt zu schimmeln. Einfach im Küchenschrank lagern und immer sauber entnehmen.

 

Dann gebe ich meine Mandeln in die Küchenmaschine. Ihr braucht die Küchenmaschine nach dem Cashewmuss nicht auswaschen. Der kleine Rest der meist bleibt kann sich auch mit den Mandeln vermischen das macht nix.

 

Probiert es unbdingt mal aus. Ist auf jeden Fall sehr lecker und ich freue mich das ich jetzt so viel an Vorrat habe.

 

Wenn Du keine leistungsstarke Küchenmaschine hast, kann ich Dir meine gerne Verlinken. Wenn Dir das Video gefallen hat dann teile es gerne mit Deinen Freunden, Abonnieren nicht vergessen. Lasst ein Kommentar da, und schreibt mir mal ob ihr schon mal selber Mus hergestellt habt.

 

Hier ist der leistungsstarke Mixer, den ich nutze: https://amzn.to/2z3e6fr

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.