Meine Erfahrung – Schöne Dicke Haare! 10 kraftvolle Tipps!

Meine Produkte für dicke schöne Haare:

🌞1. Haarvitamine: Chlorella: https://amzn.to/2QDx13s
Spirulina: https://amzn.to/2Habu2L
OPC: http://opc.gesundheitnextlevel.de
🌞2. Kopfmassage: bessere Durchblutung
🌞3. Kopfmassage mit Kadhi-Öl: https://amzn.to/2AEUsEe
🌞4. Haare mit basischem Shampoo waschen: https://amzn.to/2AEKSkU
🌞5. Auf keinen Fall Haare aneinander trocken reiben!
🌞6. Nicht zu heiß föhnen! Am Schluss kalt nachföhnen!
🌞7. Moringa Öl gegen Trockenheit / Spliss und für schönen Glanz: https://amzn.to/2VF0BJD
🌞8. Haare schnell frisch kriegen (natürliches Trockenshampoo)
https://amzn.to/2AILXbh
🌞9. Haare besser stylen mit Wassersprüher: https://amzn.to/2RqfbpJ
🌞10. Haarbürste regelmäßig reinigen!

Hallo und Herzlich Willkommen zu einer neuen Folge von Gesundheit next Level.
Es gibt viele Leute die Fragen. Wie kommts das Du so Dicke Haare hast.
Was machst Du? Selbst beim Friseur fassen mir die
Friseurinnen gerne ins Haar. Boa hast Du dicke Haare.
Das fühlt sich so gut an.

Und dann fragen mich die meisten auch. Welche Pflege ich nehme.
Was ich besonders gemerkt habe. Meine Haare wachsen enorm
schnell. Ich denke das da auch ein großer Teil der Pflege mitspielt.

So kommen wir zu den 10 Tipps.

Erstens: Haarvitamine. Um die Haarwurzeln ausreichend zu
versorgen braucht die Kopfhaut Mineralstoffe. Mineralstoffe
und Vitamine mit Biotin.

Mineralstoffe die die Kopfhaut entsäuert, so das sich keine
Schlacken einlagern und Haare ausfallen. Deshalb würde ich
Chlorella und Spirulina empfehlen mit ausreichend Biotin.

Da Biotin zum gesunden Hautwachstum beiträgt und damit
auch bei Haarausfall oft eingesetzt wird. Dann OPC.

OPC sorgt für eine stärkere Durchblutung des Gewebes.
So das Nährstoffe und Sauerstoff schneller zur Haarwurzel gelangen.

Zweitens. Kopfmassage. Wenn ich das Kahdi-Öl in die Kopfhaut
einmassiere dann wird wie gesagt gleichzeitig eine Kopfmassage gemacht.

Durch das einmassieren wird die Kopfhaut entspannt, Verspannungen
werden gelöst und die Durchblutung angeregt.

Drittens: Welches Öl verwende ich.Das ist ein vitalisierendes Haar Öl
mit Sesamöl, Kokosöl und Rosmarinöl. Es unterstützt das Haarwachstum
und kräftigt die Haarstruktur. Das trage ich auf.
Massiere es schön ein. Und lasse es ca. 1-2 Stunden einwirken.

Viertens: Dann wasche ich meine Haare mit basischem Shampoo.
Ganz ganz wichtig. Das Shampoo sollte basisch sein. Ich verwende
eins mit einem pH-Wert von 8,2.

Enthält pflegende Wirkstoffe aus der Natur mit Rizinusöl,
Tangerine, Lavendel und Malve. Durch den basischen pH-Wert
wird die Kopfhaut entsäuert, Poren öffen sich und Schlacken
können schneller ausgeleitet werden.

Je übersäuerter die Kopfhaut umso mehr Haare fallen aus.
Deshalb basisches Shampoo und kein aggressiven Shampoos.

Fünftens: Nach dem Auf Waschen, neigt man schnell dazu mal
die Haare trocken zu reiben. Das sollte man auf jeden Fall
vermeiden, weil man so die Schuppenschicht der Haare aufraut
und zum Teil sogar zerstört. Dies schädigt die Haare und sie
sehen nicht mehr gesund aus.

Sechstens. Nicht zu heiß föhnen. Durch die Hitze wird dem Haar
Feuchtigkeit entzogen. Es kann die Struktur schädigen und
macht es wiederspenstig. Am besten ist das Haar lufttrocknen zu lassen.

Wenn man allerdings wenig Zeit hat. Dann die mittlere Hitze verwenden
und am Schluss kalt Föhnen. Warum? Dadurch wird die Haarstruktur
verschlossen und dies sorgt für einen schönen Glanz.

Siebtens:  Nach dem Haare Trocknen verwende ich ein nährstoffreiches Öl.
Das Moringa-Öl. Moringa Öl enthält hohe Konzentration an Vitamin A, Eisen,
Vitamin C und Kalium, die auch noch super leicht vom Körper verarbeitet
werden können.

Dadurch sieht man relativ schnell, dass die Haare geschmeidiger und glänzender
werden. Es ist gleichzeitig ein Anti-Spliss Mittel, sorgt für eine leichte Kämmbarkeit
und sorgt dafür das die Haare ausreichend Feuchtigkeit bekommen.

Achtens: Stell Dir vor Du musst dringend weg und hast nur noch 10 Minuten Zeit.
Du weißt boa eigentlich muss ich mir noch die Haare waschen. Weil der Ansatz
richtig fettig geworden ist. Es gibt einen guten Trick . Einfach roher kakao, 100% natürlich
und ohne irgendwelchen negativen Zusatzstoffen etwas auf die stellen geben.

Leicht einmassieren. Und nach 2-3 Minuten über dem Waschbecken auskämmen.
Die Haare riechen gut und sehen wieder frischer aus. Das gute.

Es ist keine Chemie drin sondern ein gesundes Mittel.

Neuntens: Wenn Du eine Hochsteckfrisur oder Deine Haare schneller
stylen möchtest. Hilft mir immer ein wasserspüher. Ich sprühe meine
Haare einfach an.

Sie sind dadurch griffiger und lassen sich besser und schneller stylen.

Zehntens: Ganz wichtig ist die Haarbürste regelmäßig zu reinigen.
Warum? Es setzt sich Staub an. Schmutzpartikel aus der Umwelt,
Die eigenen Hautschuppen setzt sich ab.

Und wer Stylingprodukte verwendet. Da setzt sich meistens viel ab.
Und wenn man sich die Haare frisch gewaschen hat, ist es denke ich nicht so toll,
das ganze Zeug von der Bürste in die Haare zu bekommen.

Je nachdem wie viel Stylingprodukte man verwendet sollte die Bürste
häufiger gereinigt werden. Ich nehme dazu einfach eine alte Zahnbürste
und säubere die Bürste unter Wasser.

Das waren 10 wertvolle Tipps zum Thema Haare. Du konntest was aus diesem
Video mitnehmen. Dann like das Video. Vergess nicht zu abonnieren damit Du
immer auf dem laufenden bist. Und wir sehen uns zum nächsten Video wieder. Alles gute Ciau.

Meine Produkte für dicke schöne Haare:

🌞1. Haarvitamine: Chlorella: https://amzn.to/2QDx13s
Spirulina: https://amzn.to/2Habu2L
OPC: http://opc.gesundheitnextlevel.de
🌞2. Kopfmassage: bessere Durchblutung
🌞3. Kopfmassage mit Kadhi-Öl: https://amzn.to/2AEUsEe
🌞4. Haare mit basischem Shampoo waschen: https://amzn.to/2AEKSkU
🌞5. Auf keinen Fall Haare aneinander trocken reiben!
🌞6. Nicht zu heiß föhnen! Am Schluss kalt nachföhnen!
🌞7. Moringa Öl gegen Trockenheit / Spliss und für schönen Glanz: https://amzn.to/2VF0BJD
🌞8. Haare schnell frisch kriegen (natürliches Trockenshampoo)
https://amzn.to/2AILXbh
🌞9. Haare besser stylen mit Wassersprüher: https://amzn.to/2RqfbpJ
🌞10. Haarbürste regelmäßig reinigen!

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.